Alle Newsbeiträge

Juni 2013

Flutkatastrophe: Deutschland braucht EU-Unterstützung sofort

12.06.2013 11:32

Die Aussage des polnischen EU-Haushaltskommissars Lewandowski, es stünde derzeit kein Geld aus dem EU-Solidaritätsfonds zur Verfügung stößt auf Unverständnis bei deutschen Europaabgeordneten.

Weiterlesen …

EU-Tabakschmuggel-Strategie: Kommission planlos

07.06.2013 12:52

Mehr Fragen als Antworten gibt die neue Strategie der Kommission zur Verstärkung des Kampfs gegen den Tabakschmuggel, die am gestrigen Donnerstag vorgestellt wurde.

Weiterlesen …

Mai 2013

Fall Dalli: EU-Kommission muss OLAF-Generaldirektor seines Amtes entheben

28.05.2013 08:39

Vor der Anhörung von OLAF-Generaldirektor Giovanni Kessler vor dem Haushaltskontrollausschuss des Europäischen Parlaments am morgigen Mittwoch zum Fall Dalli, hat die Sprecherin der EVP-Fraktion im Haushaltskontrollausschuss des Europäischen Parlaments, Inge Gräßle (CDU), eine weitreichende Reform des EU-Betrugsbekämpfungsamts verlangt.

Weiterlesen …

Dalligate: Bericht des Überwachungsausschusses offenbart skandalöse Ermittlungsarbeit

08.05.2013 11:37

„Der gestern auf Malta veröffentlichte Bericht des OLAF-Überwachungsausschusses über den Fall Dalli ist ein beeindruckendes Dokument über Rechtsbrüche, Grundrechtsverstöße und Schlampereien des OLAF-Generaldirektors während der Untersuchung,“  so die Sprecherin der EVP-Fraktion im Haushaltskontrollausschuss des Europäischen Parlaments, Inge Gräßle (CDU).  

Weiterlesen …

April 2013

Dalligate: OLAF-Bericht zu Dalli ans Licht gekommen

29.04.2013 09:31

Der von einem maltesischen Onlineportal veröffentlichte und bisher unter Verschluss gehaltene ursprüngliche Bericht des EU-Betrugsbekämpfungsamtes OLAF über den ehemaligen EU-Kommissar John Dalli wirft mehr Fragen auf als er Antworten gibt. Dies sagte die Sprecherin der EVP-Fraktion im Haushaltskontrollausschuss des Europäischen Parlaments, Inge Gräßle (CDU) in einer ersten Reaktion:

Weiterlesen …

Kommissionspräsident Barroso muss OLAF-Chef Kessler entlassen

23.04.2013 11:19

"Nach dem vom OLAF-Überwachungsausschuss aufgedeckten Missmanagement bei OLAF muss EU-Kommissionspräsident Barroso die notwendigen Schritte zur Entlassung von OLAF-Chef Kessler einleiten. Barroso muss handeln, um weiteren Schaden für die Glaubwürdigkeit des Amtes abzuwenden".

Weiterlesen …