Einladung zum Gespräch mit dem Leiter der EU-Koordinierungsgruppe für die Ukraine, Dr. Peter Wagner

29.01.2018 08:14

Welche Zukunft für die Ukraine?

Einladung zum Gespräch mit dem Leiter der EU-Koordinierungsgruppe für die Ukraine, Dr. Peter Wagner

Seit drei Jahren halten uns Ereignisse um die Ukraine in Atem: Euromaidan-Revolution 2014, Forderungen nach einem Pro-Europa-Kurs, die Annexion der Krim durch Russland, die Eskalation im Osten der Ukraine, Sanktionen und Embargos. Entlang des Ukraine-Konflikts kam es zu einer bedeutenden Verschlechterung der Beziehungen zu Russland. Zwei Flugstunden von uns entfernt herrscht Krieg in einem wichtigen Nachbarstaat zur EU. Die EU hat ihre Hilfen für die Ukraine intensiviert und begleitet die Reformen im Wirtschaftsbereich sowie den Aufbau staatlicher Institutionen mit Rat und Tat. Eine maßgebliche Rolle dabei spielt Dr. Peter Wagner, ein Schwarzwälder, der die EU-Unterstützungsgruppe für die Ukraine leitet.

Herzlich lade ich Sie zu diesem besonderen Abend ein und würde mich sehr freuen, wenn Sie meine Einladung zu Vortrag und Gespräch annehmen könnten. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

 

Welche Zukunft für die Ukraine?

Freitag, den 02. Februar 2018 um 18 Uhr

im Sparkassen Business Club,

Schlosshaustr. 162, 89522 Heidenheim

 

Anmelden können Sie sich gerne per E-Mail: info@inge-graessle.eu oder

per Telefon: 07323 / 9523855 

Selbstverständlich sind auch Kurzentschlossene herzlich willkommen.

Ihre Inge Gräßle, MdEP

Zurück